Aussteller

Leichtbau-3D-gedruckte Endplatte für Brennstoffzellenstacks

Favorit entfernenals Favorit hinzufügen

Beschreibung:

Additiv gefertigte, wasserstoffdichte Endplatten für Brennstoffzellenstacks ermöglichen eine Gewichtsreduktion von bis zu 50% bei gleichbleibender Leistung, was für einen Einsatz in der Luftfahrt essentiell ist.

Technologiegebiet:

Energietechnologien

Anwendungsgebiete:

Additive Fertigung, 3D-Druck, Brennstoffzellen, Wasserstoff, Luftfahrt, Drohne, UAV/UAS, Leichtbau

Aussteller

ZAL - Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH
Hein-Saß-Weg 22
21129 Hamburg (Hamburg)
www.zal.aero

Kontakt: Dr.-Ing. Sebastian Altmann
Senior Expert Fuel Cell Lab
Tel: 040 248595105

ZBT - Zentrum für BrennstoffzellenTechnik GmbH
Carl-Benz-Straße 201
47057 Duisburg (Nordrhein-Westfalen)
www.zbt.de

Kontakt:

M.Sc. Manuel Kuypers
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel: 0203 7598-1174


Lageplan – Innovationstag Mittelstand des BMWK 2022