Logo NKS EIC Accelerator

Der EIC Accelerator in Horizont Europa

Zielgruppe:
Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), inkl. Start-ups

Tag und Zeit: bereits beendete Webinare / 12:15 - 12:45 Uhr
Plattform: CME now

Der "European Innovation Council" unterstützt innovative Unternehmen dabei, radikal neue und risikoreiche Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Geschäftsmodelle auf den Markt zu bringen. Mit dem Instrument "EIC Accelerator" kann neben Fördermitteln von bis zu 2,5 Millionen Euro auch Beteiligungskapital von bis zu 15 Millionen Euro beantragt werden. Angesprochen sind vor allem Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial, die eine europaweite oder internationale Expansion planen.

Das Bewerbungsverfahren im EIC Accelerator ist dreistufig: In der ersten Stufe wird eine Kurzbewerbung mit Video und Pitch-Präsentation eingereicht. In der zweiten Stufe reichen die kleinen und mittleren Unternehmen mit den besten Projektvorschlägen einen Vollantrag ein. In der dritten Stufe werden besonders vielversprechende Antragstellerinnen und Antragsteller zu einem Interview eingeladen. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie am Programm teilnehmen können und welche Antragsmodalitäten zu beachten sind.

Präsentationsfolien zum Download

Referent: Daniel Stürzebecher, DLR Projektträger, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.
Organisator: DLR Projektträger, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.

Tipps & Tricks

FÜR DIE NUTZUNG DER WEBINARE